Kostenloser Versand ab 100€ Warenwert

Nur 1 Tag Lieferzeit

Kauf auf Rechnung für Geschäftskunden

TurboMail

Abnabelungsbesteck

Das Abnabelungsbesteck wird für die Erstversorgung von Mutter und Kind bei Notgeburten gebraucht. Es ist in einem speziellen Notfallkoffer oder einer Gleitverschlusstasche untergebracht. Darin befinden sich gewöhnlich eine sterile Schere zum Durchtrennen der Nabelschnur und mehrere Nabelklemmen.

Enthalten sind außerdem verschiedene Verbandtücher, Kompressen und Heftpflaster. Der ebenfalls dazugehörige Schleimabsauger dient dem Freimachen der Atemwege des Neugeborenen. Er wird grundsätzlich manuell und somit sehr schonend eingesetzt. Für die Warmhaltung des Babys werden Silberwindeln verwendet.

Der Notfallkoffer ist mit einer Sicherheitsplombe versehen. Zusätzlich können zu einem Abnabelungsbesteck Latex-OP-Handschuhe, ein Einmal-Skalpell, eine Silber-Rettungsdecke sowie sterile Windeln und Windeleinlagen gehören. Gelegentlich wird es auch in einem Folienbeutel angeboten. Das Besteck kommt bei Notfallsanitätern und Hebammen zum Einsatz. Hersteller sind zum Beispiel Söhngen und Meier Medizintechnik.