Kostenloser Versand ab 100€ Warenwert

Nur 1 Tag Lieferzeit

Kauf auf Rechnung für Geschäftskunden

TurboMail

Rettungstrage

Eine Rettungstrage gehört zur Gruppe der Rettungsmittel und dient dem Transport von verletzten oder erkrankten Menschen meist in liegendem Zustand.

Das Hauptrettungsmittel bildet eine Haupttrage, diese setzt sich aus dem Fahrgestell und einer Krankentrage zusammen. Auf einer Stuhltrage können Patienten sowohl in liegendem als auch in sitzendem Zustand transportiert werden.

Müssen Personen auf Grund der vorhandenen Verletzungen (zumeist Verletzungen an der Wirbelsäule) möglichst schonend aufgehoben werden, so wird dafür eine sogenannte Schaufeltrage verwendet. Diese besteht aus zerlegbaren zweiteiligen Tragehilfen. Um einen sicheren Transport von Verletzten beispielsweise über enge Wendeltreppen zu gewährleisten, kommt in solchen Fällen meist ein Tragetuch zum Einsatz. Ist dies nicht möglich, so wird eine Schleifkorbtrage verwendet.

Die Prüfbelastung für Rettungstragen - auch Erste-Hilfe-Trage, Krankentrage, Transporttrage, Verletztentrage genannt - liegt bei 150 kg.

Hier finden Sie weitere Produkte zum Transport