Kostenloser Versand ab 100€ Warenwert

Nur 1 Tag Lieferzeit

Kauf auf Rechnung für Geschäftskunden

TurboMail

Schlauchverband

Es gibt viele verschiedene Arten der Wundversorgung. Dazu zählen Pflaster in mehreren Größen, Mullbinden, Kompressen und der Schlauchverband, der oft auch als Netzverband bezeichnet wird.

Ein Schlauchverband kann auf vielfältige Weise zum Einsatz kommen. Beim Anlegen eines Gips- oder Kompressionsverbands schützt er die Haut. Auch zur Fixierung von Wundmaterial oder zum Schutz eines Salbenverbands wird dieser Verband eingesetzt. Er lässt sich sehr gut dehnen und sorgt damit immer für einen hervorragenden Sitz.

Viele Körperteile können so sehr gut geschützt werden, da er fast jede Bewegung mitmacht. Dabei bleibt er faltenfrei und verrutscht bei der Bewegung nicht. Einen Schlauchverband gibt es in verschiedenen Größen (0-9) und Längen. Oft wird er als Rolle angeboten, sodass die benötigte Länge selber ganz einfach zugeschnitten werden kann.

Weiterführende Links

Hier geht's zu dem Schlauchverband