soehngen erste hilfe tasche ruck zuck schulsport 280 x 250 x 130 mm

SÖHNGEN Erste-Hilfe-Tasche SCHULSPORT RZ-mobil, orange, mit Inhalt

Kostenloser Versand ab 100€ Warenwert

Nur 1 Tag Lieferzeit

Kauf auf Rechnung für Geschäftskunden

TurboMail
soehngen erste hilfe tasche kita aus nylon

SÖHNGEN Erste-Hilfe-Tasche KiTa unterwegs, orange, Nylon, mit Inhalt

soehngen erste hilfe tasche scout schulausflug aus nylon front

SÖHNGEN Erste-Hilfe-Tasche SCOUT Schulausflug, orange-schwarz, mit Inhalt

SÖHNGEN Erste-Hilfe-Tasche SCHULSPORT RZ-mobil, orange, mit Inhalt

Lieferzeit
1 Tag
Bewertung:
100% of 100
Die SÖHNGEN® Erste-Hilfe Tasche RUCK-ZUCK SCHULSPORT ist gefüllt mit Erste-Hilfe-Material speziell für Sportverletzungen, z. B. Fußball, Handball, Volleyball etc. Mit Spezialverbänden für Knie- und Ellenbogenverletzungen, Kältekompressen, Kühlspray usw. Pflegeleichtes Kunstfasergewebe, orange / schwarz. Umhängetasche mit Tragegurt für unterwegs.
  • Hochwertige Söhngen Markenqualität
  • Inhalt speziell für Sportverletzungen
  • Sicher in Turnhalle und dem Sportplatz
89,00 €
Exkl. 19% Steuern, exkl. Versandkosten
 
Art.-Nr.
70470

Per E-Mail teilen Produktansicht (PDF)
Rechnungskauf
1 Tag Lieferzeit
14 Tage Widerrufsrecht
Versandkostenfrei ab 100 €
Artikelbeschreibung
Sport ist Mord - ein allseits bekanntes Sprichwort. Dank der SÖHNGEN® Erste-Hilfe-Tasche Schulsport RZ-mobil kann dieses Sprichwort aber getrost an Bedeutung verlieren! Die bequeme Umhängetasche mit speziell für den Sportunterricht ausgewähltem Erste-Hilfe-Material enthält alles, was an Verbandsmaterialien zur Wundversorgung von Sportverletzungen notwendig ist. Der Inhalt orientiert sich an Unfallrisiken und Verletzungen aus dem Sportbereich und enthält Erste-Hilfe-Materialien, wie Spezialverbände für Knie- und Ellenbogenverletzungen, verschiedene Kompressen (unteranderem eine schmerzlindernde Kältekompresse), Pflaster in unterschiedlichen Größen und Zuschnitten sowie ein SÖHNGEN® Kühlspray und ein Wundreinigungsset. Darüber hinaus noch einige andere Produkte, wie Fixierbinden, eine Rettungsdecke, ein Handschuhset, einen Druckverschlussbeutel, einen Einleger Unfallverhütung und Erste Hilfe für Kinder sowie ein Beatmungsgerät. Wie fast schon selbstverständlich, sind die sterilen Inhaltsteile 20 Jahre ab Produktion haltbar. Alle Materialien befinden sich in einer komfortablen Tragetasche mit längenverstellbarem Tragegurt und druckstellenverhinderndem Schulterpolster. Öffnet man die Tasche, entsteht durch das seitliche Aufklappen in beide Richtungen ein geschütztes Innenfach, das praktischerweise als Ablage- oder Arbeitsfläche genutzt werden kann. Wie das RZ (Ruck Zuck) im Namen der Erste-Hilfe-Tasche Schulsport RZ-mobil schon sagt, lässt sich diese blitzschnell und kinderleicht öffnen. Hinlegen und nach links und rechts aufklappen. In auffallend orangefarbener Optik hebt sich die Verbandstasche aus ihrer Umgebung deutlich hervor und ist dadurch im Ernstfall schnell gefunden. Tragegriff und Saum sind schwarz gestaltet. Das beschichtete Kunstfasergewebe, aus dem die Tasche gefertigt ist, ist besonders pflegeleicht. Selbst matschige Fußballplätze und ungünstige Witterungsverhältnisse können der robusten Tragetasche nichts anhaben. Die unempfindliche Oberfläche kann bei Bedarf ganz einfach mit einem feuchten Lappen abgewischt werden. Die Tasche misst eine Breite von 28 Zentimetern, eine Höhe von 25 Zentimetern und eine Tiefe von 13 Zentimetern. Ihr Gewicht beträgt etwa ein Kilogramm. SÖHNGEN® Art.-Nr. 0450106.
Technische Daten
Mehr Informationen
Farbe orange, schwarz
Höhe in m 0.25
Länge in m 0.28
Breite/Tiefe in m 0.13
Gewicht in kg 2.5520
Besondere Eigenschaft 1 Vor allem das tolle Aufklappprinzip überzeugt ruck-zuck!
Besondere Eigenschaft 2 Inhalt zur Behandlung von Stauchungen, Schürfwunden und zum Kühlen.
Material Kunststoff
Materialbeschreibung Kunststoff
Norm CE
Lieferumfang 1x fertig befüllte SÖHNGEN Erste-Hilfe Tasche Schulsport RZ

Frage zum Produkt

+ Passendes Zubehör
Ratgeber
Verwandte Artikel
Warum haben Sie das Produkt bei uns bestellt? (1)

Bewertung vom 14.02.2019