Kostenloser Versand ab 100€ Warenwert

Nur 1 Tag Lieferzeit

Kauf auf Rechnung für Geschäftskunden

TurboMail

Vliestuch

Vliestücher finden in der Notfallmedizin bzw. in der Ersten Hilfe Verwendung, um beispielsweise Desinfektionsmittel zu verteilen.

Bei Vliesstoff handelt es sich um eine Zusammenfügung verschiedener Fasern oder Garne, ohne diese miteinander zu verweben oder zu verstricken. Die Grundlage können entweder Baumwoll- oder Kunstfasern bilden. Sie sind sehr leicht, flexibel sowie fusselfrei und daher vielseitig einsetzbar.

Als Medizinprodukte sind Vliestücher Bestandteil der Verbandkästen mit den Füllungen nach DIN 13157, 13169 sowie 14142. Im Rahmen dieser Nutzung müssen die Maße des Tuchs mindestens 200 mm x 300 mm betragen. Vlies findet daneben Verwendung in verschiedenen Verbandsmaterialien wie Vlies-Kompressen oder auch im OP-Bereich als Mundschutz oder Abdecktuch.

Das Vliestücher wird z. B. von SÖHNGEN oder ROGGEN vertrieben und kann in Rollen oder zu mehreren Stück im Folienbeutel verpackt – passend für einen Verbandkasten – erworben werden.