Kostenloser Versand ab 100€ Warenwert

Nur 1 Tag Lieferzeit

Kauf auf Rechnung für Geschäftskunden

TurboMail

Wundgel

Zur Versorgung einer Wunde kann nach der Reinigung eine Wundsalbe aufgetragen werden. Neben Substanzen zur Antisepsis, die auch als Wundgel Anwendung finden, werden klassische Wundsalben zur Unterstützung der Wundheilung verwendet. Die gängigsten Wirkstoffe sind:

  • Dexpanthenol: Bei Dexpanthenol handelt es sich chemisch um einen Alkohol, der im Gewebe zu Coenzym A umgebaut wird, das für den Abbau von Fettsäuren verantwortlich ist. Seine heilungsfördernde Wirkung auf das Hautgewebe ist belegt. Ebenso spendet es der obersten Hautschicht Feuchtigkeit und leistet einen Beitrag zur natürlichen Keimabwehr der Haut. Der Wirkstoff wird meist in fettreichen Emulsionen angewandt und ist bei oberflächlichen Wunden am wirkungsvollsten.

  • Zink: Zinksalben enthalten das leicht antiseptisch wirkende Zinkoxid. Diese Salben sind stark wasserbindend und dadurch austrocknend. Dies ist sinnvoll bei stark nässenden Wunden oder wenn die Haut vor Feuchtigkeit geschützt werden soll.