Kostenloser Versand ab 100€ Warenwert

Nur 1 Tag Lieferzeit

Kauf auf Rechnung für Geschäftskunden

TurboMail

Sterile Bestandteile vom Erste-Hilfe-Material

Die klassische Erste-Hilfe-Ausrüstung besteht immer aus sterilen und nicht sterilen Produkten.

Sterile Produkte unterliegen einer Haltbarkeit. Dabei gilt nicht so sehr die Haltbarkeit des eigentlichen

Produktes, sondern vielmehr die Haltbarkeit der Sterilisation. Also könnte bei sterilen Produkten die Frage lauten: Wie lange ist das Produkt steril (keimfrei, frei von Bakterien, Verunreinigungen)?

Es gibt Erste Hilfe Artikel, die steril sein sollten, weil sie in direkten Kontakt mit einer Wunde kommen.

Andere Erste Hilfe Artikel hingegen sind nicht dazu angedacht, aktiv mit einer Wunde in Berührung zu kommen und müssen deswegen nach den einschlägigen DIN’s nicht teuer behandelt und unter sterilen Bedingungen hermetisch verpackt werden.

Unabhängig von der jeweiligen Größe des Erste Hilfe Materials und damit der Norm (DIN 13157, DIN 13164, DIN 13169, DIN 13155, DIN 14142) finden Sie hier die Übersicht, ob es sich bei dem Erste Hilfe Material um ein steriles oder nicht steriles Produkt handelt:

Produkt

Status

Augenkompresse

steril

Dreiecktuch

nicht steril

Einmalhandschuhe

nicht steril

Erste-Hilfe-Broschüre

nicht steril

Erste-Hilfe-Schere

nicht steril

Fixierbinde

nicht steril

Folienbeutel

nicht steril

Heftpflaster

Nicht steril

Inhaltsverzeichnis

nicht steril

Kältesofortkompresse

nicht steril

Kompresse

steril

Pflaster

nicht steril

Rettungsdecke

nicht steril

Verbandpäckchen

Steril

Verbandtuch

Steril

Vliesstofftuch

Nicht steril

Wundschnellverband

Nicht steril