Kostenloser Versand ab 100€ Warenwert

Nur 1 Tag Lieferzeit

Kauf auf Rechnung für Geschäftskunden

TurboMail

Wundauflage

(siehe auch aluderm®-aluplast, Söhngen-Marke)

Eine Wundauflage ist geeignet zur Wundversorgung. Es ist ein Verbandstoff, der direkt auf die Wunde gelegt wird. So können Wundsekrete und Blut vor Keimen geschützt werden. Der Verbandstoff ist steril. Die Wundauflage (aluderm®-aluplast (Söhngen-Marke)) ist eine aluminiumbedampfte Auflage, die eine sehr starke Saugfähigkeit besitzt. Sie findet vor allem Anwendung bei Patienten mit einer Pflasterallergie, bei Patienten mit empfindlicher Haut und bei Kindern.

Der Verbandstoff von aluderm-aluplast ist saugfähig und fusselt nicht. Ebenso ist der Verband von der Wunde leicht zu lösen, ohne zu kleben. Die Auflagen gibt es in verschiedenen Ausführungen (elastisch und stabil) beispielsweise als Fingerverbände, Injektionspflaster, in verschiedenen Breiten als Pflasterabschnitte, Fingerkuppen- und Fingergelenkverbände, Pflasterspender für Erwachsene und Kinder sowie als sterile Braunülenpflaster. Die verschiedenen Arten sind spezifisch auf die unterschiedlichen Wundtypen angeglichen.