thumbnail bodenmarkierungspunkte lang nachleuchtend

Bodenpunkte, nachleuchtend, unbedruckt, selbstklebend, rutschfest, Ø 6 cm, 10/VE

Kostenloser Versand ab 100€ Warenwert

Nur 1 Tag Lieferzeit

Kauf auf Rechnung für Geschäftskunden

TurboMail

Bodenpunkte, nachleuchtend, unbedruckt, selbstklebend, rutschfest, Ø 6 cm, 10/VE

Lieferzeit
1 Tag
Die im Dunkeln lang nachleuchtenden Bodenmarkierungspunkte in der Farbe blanko werden als optische Markierung von Fluchtwegen, Stellplatzmarkierung oder Leitsystem - auch bei Stromausfall - verwendet. Selbstklebend, rutschhemmend R10 und aus Polycarbonat gefertigt. Gemäß DIN 67510, gemäß ASR A3.4/3. Durchmesser: 6 cm, 10 Stück je Bestelleinheit.
  • Starker Leuchteffekt im Dunkeln
  • Einfach aufkleben
  • Sicher durch Antirutsch-Oberfläche
16,90 €
Exkl. 19% Steuern, exkl. Versandkosten
1,69 € / 1 St
Art.-Nr.
37783

Per E-Mail teilen Produktansicht (PDF)
Rechnungskauf
1 Tag Lieferzeit
14 Tage Widerrufsrecht
Versandkostenfrei ab 100 €
Artikelbeschreibung
Mit diesen lang nachleuchtenden und rutschhemmenden Bodenmarkierungspunkten sind Sie unter allen Bedingungen gut aufgestellt. In der Farbe blanko (also unifarben) sorgen sie auch bei Dunkelheit und sogar unter Rauchentwicklung großflächig für beste Sichtbarkeit. In gleichmäßigen Abständen am Boden aufgeklebt zeigen sie Fluchtwege oder Stellplätze an. Was die Sicherheit der innovativen Bodenmarkierungspunkte noch toppt, ist die zuverlässig rutschhemmende Wirkung (R10 gemäß DGUV Regel 108-003, ehemals BGR 181). Sollte es beispielsweise zu einem Brand kommen - der Strom fällt aus, der Rauch des Feuers sorgt ohnehin schon für schlechte Sicht und die Sprinkleranlage springt an - sind die Markierungskreise nach wie vor unschlagbar gut sichtbar. Das ist dank der lang nachleuchtenden Eigenschaften (der Nachleuchtwert liegt bei hohen 150/22, gemäß DIN 67510) möglich. Die selbstklebenden Punkte sind aus unempfindlichem Polycarbonat gefertigt, haben eine strukturierte Oberfläche und messen einen Durchmesser von sechs Zentimetern. Das technisch hochwertige Produkt ist für die leichte bis mittlere Belastung mit Publikumsverkehr auf glatter Fläche ausgelegt, nicht aber für das permanente Überfahren von Arbeitsmitteln geeignet. Praxistipp: Nicht direkt in die Lauffläche, sondern am Rand verlegen. Bei offenporigem Untergrund (Betonstein, Holz, Pflasterstein) empfehlen wir die Vorbehandlung des Bodens mit einem Haftvermittler (Primer), unser Artikel 60415. Je Liefereinheit erhalten Sie zehn Stück der praktischen Bodenpunkte. Für eine optimale Sichtbarkeit und ein klar erkennbares Leitsystem (nach ASR A3.4/3) empfehlen wir mindestens drei Punkte je Meter zu verkleben.
Technische Daten
Mehr Informationen
Farbe gelb, nachleuchtend
Stärke in mm -
Höhe in m -
Länge in m 0.06
Breite/Tiefe in m 0.06
Gewicht in kg 0.0500
Besondere Eigenschaft 1 lang nachleuchtend
Besondere Eigenschaft 2 rutschhemmend
Material Antirutsch, Kunststoff
Materialbeschreibung Antirutschbelag, Kunststoff (Polykarbonat)
Norm ASR A3.4/3, DIN 67510, DGUV Regel 108-003 (BGR 181)
Lieferumfang 10 Stück Bodenpunkte nachleuchtend ø 6 cm

Frage zum Produkt

+ Passendes Zubehör
Häufig gestellte Fragen

Haftet das Produkt auch dauerhaft auf offenporigen Oberflächen?

Nein, bei offenporigen Untergründen (z. B. Holz, Beton, Pflasterstein) empfehlen wir die vorherige Behandlung des Untergrunds mit einem so genannten Haftvermittler. Alle Infos dazu gibt es in der Auswahlhilfe Haftvermittler.

Was für Zubehör gibt es beim Verlegen von Bodenbändern?

Das wichtigste Zubehör ist der so genannte Primer (Haftvermittler). Offenporige Oberflächen wie Beton, Stein, Zement, Pflasterstein oder Verbundstein erschweren die Haftung des Belags, da Sie keine glatte geschlossene Oberfläche besitzen. Auch auf zu glatten Oberflächen (Stahl, Aluminium, Naturstein) kann es schwierig werden, dauerhaft Klebebänder dauerhaft zu verlegen. Der Primer ist eine klare Flüssigkeit, die mit dem Pinsel aufgetragen wird. Er zerläuft auf der Oberfläche und schließt offene Poren. Kurz antrocknen lassen (Fingertest: Primer muss sich noch klebrig anfühlen, darf aber keine Fäden mehr ziehen), dann Bodenband / -belag normal aufbringen. Im Außeneninsatz empfiehlt sich die Kantenversiegelung. Damit werden die Seitenkanten eines Bodenbandes gegenüber Feuchtigkeit abgedichtet. Eine Andruckrolle hilft, ein Bodenmarkierunsgband blasenfrei aufzubringen.

Ratgeber
Verwandte Artikel