small gefahrgutkoffer nach ggvs und adr zum nachruesten schwarz 37 x 34 x 14 cm

Gefahrgutkoffer nach GGVS und ADR, zum Nachrüsten, schwarz, 37 x 34 x 14 cm

Kostenloser Versand ab 119€ Warenwert

Nur 1-2 Tage Lieferzeit

Bequem mit PAYPAL bezahlen

TurboMail
small erste hilfe verbandkasten gross 260 x 350 x 100 mm stahlblech gruen din 13169

Erste-Hilfe-Verbandkasten, grün, Stahlblech, 26 x 35 x 10 cm, ASR A4.3/DIN 13169

small holthaus medical klassik verbandkasten auto nach din 13164

HOLTHAUS MEDICAL Auto-Verbandskasten Klassik , DIN 13164

Gefahrgutkoffer nach GGVS und ADR, zum Nachrüsten, schwarz, 37 x 34 x 14 cm

Lieferzeit
1 Tag
Der schwarze robuste Gefahrgutkoffer gemäß GGVS und ADR stattet KFZ, LKW und Fahrzeuge, die gefährliche Stoffe transportieren, sicher aus. Auch zur Ergänzung vorhandener KFZ-Verbandskästen gemäß DIN 13164. Beinhaltet Atemschutzmaske FFP2, Vollsichtschutzbrille, Chemikalienschutzhandschuhe, Säureschutzschürze und Augenspülflasche. 37 x 34 x 14 cm.
  • Gefahrgutkoffer mit gesetzlichem Inhalt
  • Schutzausrüstung für Gefahrstoffe
  • Erfüllt Anforderungen der GGVS und ADR
53,25 €
Inkl. 19% Steuern, exkl. Versandkosten
 
Art.-Nr.
50656

Per E-Mail teilen Produktansicht (PDF)
PayPal
1 Tag Lieferzeit
14 Tage Widerrufsrecht
Versandkostenfrei ab 119 €
Artikelbeschreibung
Fahrzeuge, die gefährliche Güter transportieren, müssen aus Sicherheitsgründen auch entsprechend angepasste Schutzausrüstung mit sich führen. KFZ, LKW und andere Transportmittel von Gefahrgütern (wie beispielweise Tankfahrzeuge) werden mit diesem sicheren Gefahrgutkoffer, der gemäß GGVS (Verordnung über die innerstaatliche und grenzüberschreitende Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße) und ADR (europäisches Übereinkommen über die internationale Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße) gefüllt ist, sachgemäß ausgestattet. Der schwarze Kunststoffkoffer kann verplombt werden (bitte separat bestellen). Dies hat den Vorteil, dass der Inhalt bei Unversehrtheit der Plombe nicht regelmäßig geprüft werden muss. Der GGVS-Koffer enthält unter anderem die vorgeschriebene Atemschutzmaske der Schutzklasse FFP2, die vor festen und flüssigen gesundheitsschädlichen Stäuben, Rauch, Aerosolen und somit vor folgeschweren Atemwegserkrankungen schützt. Außerdem zählen eine chemikalienbeständige Vollsichtschutzbrille, sichere Chemikalienschutzhandschuhe, eine zuverlässige Säureschutzschürze und eine 0,6 Liter fassende Augenspülflasche zum Inhalt des robusten Behälters. Die Augenspülflasche befindet sich im leeren Zustand in dem Gefahrengutkoffer und wird einfach mit Leitungswasser gefüllt. Sie ist zuverlässig auslaufsicher und garantiert wasserdicht. Im Ernstfall kann das im Fahrzeug befindliche Material den Fahrzeugführer im Umgang mit den Gefahrstoffen vor schwerwiegenden Verletzungen schützen oder nach einem Unfall zur Erstversorgung dienen. Mit einer kompakten Größe von 37 Zentimetern Breite, 34 Zentimetern Höhe und einer Tiefe von 14 Zentimetern findet der sehr stabile Kunststoffkoffer in jedem Fahrzeug seinen Platz. Auch als Nachrüstung zur Ergänzung von bereits vorhandenen KFZ-Verbandkästen (gemäß DIN 13164) kommt der Schutzmittelkoffer im Straßenverkehr zum Einsatz.
Technische Daten
Mehr Informationen
Farbe schwarz
Höhe in m 0.34
Länge in m 0.37
Breite/Tiefe in m 0.14
Gewicht in kg 0.8900
Besondere Eigenschaft 1 Stabiler Kunststoffkoffer in dunkler Farbgebung so dass die äußerliche Verschmutzung nicht ersichtlich ist
Besondere Eigenschaft 2 Universale Persönliche Schutzausrüstung (PSA) zum Schutz vor Chemikalien und Gefahrgütern
Material Kunststoff
Materialbeschreibung Kunststoff
Norm DIN 13164, GGVS, ADR
Lieferumfang 1 x Gefahrgutkoffer nach GGVS und ADR: 1 x Atemschutzmaske FFP2, 1 x chemikalienbeständige Vollsichtschutzbrille, 1 x Schemikalienschutzhandschuhe, 1 x Säureschutzschürze, 1x Augenspülflasche für 600 ml

Frage zum Produkt

+ Passendes Zubehör
Häufig gestellte Fragen

Wie wende ich das Produkt im Ernstfall korrekt an?

Hier empfehlen wir unser SÖHNGEN® Handbuch Erste Hilfe, ideal für Ersthelfer im Betrieb, welches vom Deutschen Roten Kreuz herausgegeben wurde. Auf 160 Seiten werden in Wort und Bild die wichtigsten Maßnahmen und Anwendungsbeispiele zur Erstversorgung von verletzten Personen aufgezeigt.

Ratgeber
Verwandte Artikel